Mein Zukunft Bau

Donnerstag, 02. März 2017
News

Film über CONPrint3D: 3D-Druck mit Beton

Wissenschaftler der TU Dresden entwickeln 3D-Druckverfahren mit Beton. Mit der innovativen Technologie „CONPrint3D“ wird der 3D-Druck auf das Baugewerbe übertragen.

Quelle: TU Dresden

Durch schichtweises Auftragen eines schnell erhärtenden Spezialbetons mit Hilfe einer Druckvorrichtung sollen ganze Gebäudestrukturen direkt auf der Baustelle errichtet werden. Der mobile Großraummanipulator zur Positionierung des Druckkopfes basiert auf herkömmlichen Maschinenkonzepten. Schalungsarbeiten können entfallen, wodurch Material- und Personaleinsatz optimiert werden.

https://www.youtube.com/watch?v=EhNGgY42eqY

Das Forschungsteam von CONPrint3D gewann den bauma-Innovationspreis 2016 in der Kategorie „Forschung".

Weitere Informationen unter: 
https://tu-dresden.de/bu/bauingenieurwesen/ifb/das-institut/news/CONPrint3D

 

 

Weiterempfehlen

Twitter

Teilen

Facebook

Teilen

Ein gemeinsames Projekt von: