Mein Zukunft Bau

Freitag, 08. Januar 2016
Veranstaltung

Kongress „Kostenbewusst Planen und Bauen – Wohnungsbau voranbringen“

Am 16.02.2016 eröffnet Gunther Adler, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) die bautec sowie den eintägigen Kongress „Kostenbewusst Planen und Bauen – Wohnungsbau voranbringen“. Der kostenlose Kongress wird vom BMUB in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) ausgerichtet.

Quelle: degewo, Berlin

Neben Professor Harald Herrmann vom BBSR kommen Fachexperten der Wohnungspolitik sowie des optimierten und seriellen Wohnungsbaus zu Wort. Insbesondere das Thema Flüchtlingsunterbringung und das neu aufgelegte Förderprogramm  Variowohnungen – Bauen für Studierende werden einen breiten Raum im Kongress einnehmen. Parallel zur Messe ist die Sonderschau „Wohnungsbau: kostengünstig – schnell – nachhaltig“ zu sehen.

Programmflyer

Anmeldung

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei. Die angemeldeten Teilnehmer erhalten eine Tageskarte zur bautec 2016. Daher ist eine verbindlicher Anmeldung erforderlich. Senden Sie Ihre Anmeldung bitte bis 11.02.2016 an die E-Mail bmub-bautec2016@event-consult-berlin.de

 

Weitere Veranstaltungen der Forschungsinitiative auf der bautec

Webseite der bautec

Weiterempfehlen

Twitter

Teilen

Facebook

Teilen

Ein gemeinsames Projekt von: