Mein Zukunft Bau

Dienstag, 29. Juli 2014
News

Zukunft Bau startet Antragsforschungsrunde 2014

Die Forschungsinitiative Zukunft Bau fördert auch in diesem Jahr Forschungsprojekte aus dem Bereich des Bauwesens. Die nächste Frist für einzureichende Forschungsanträge ist der 15.10.2014.

Zuwendungsantraege

Gegenstand der Förderung sind Forschungs- und Entwicklungsleistungen in der angewandten Gebäudeforschung. Die Fördermaßnahme richtet sich an alle Institutionen und Unternehmen, die sich mit der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet des Bauwesens befassen. Im Fokus stehen die Themen des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens im Gebäude- und Quartiersbereich, die Modernisierung des Gebäudebestandes, der demographische Wandel, neue Materialien und Techniken aber auch die Verbesserung der Bau- und Planungsprozesse, sowie Innovationen für das Bauen und Wohnen.

Ausschreibungsunterlagen 2014 der Antragsforschung

> Bekanntmachung (PDF | 160 KB | Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)
> Merkblatt Verbundprojekte (PDF, 38KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)
> Anlage 1: Zuwendungsantrag (xls, 238KB, Datei ist nicht barrierefrei)
> Nebenbestimmungen - ANBest-P (PDF, 41KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Bei dem Download von Anlage 1 kann es aufgrund von individuellen Arbeitsplatzeinstellungen zu Fehlern kommen. Über die Funktion "Ziel speichern unter" der rechten Maustaste können die Dokumente auf den Arbeitsplatzrechner gespeichert und von dort geöffnet und bearbeitet werden.

Im Jahr 2014 wird eine Antragsrunde durchgeführt. Es können nur für solche Anträge Zuwendungen erteilt werden, die bis zum 15.10.2014 vollständig im BBSR vorliegen. Je nach Verfügbarkeit der Haushaltsmittel und der vollständigen begründenden Unterlagen wird der mögliche Zuwendungsbescheid im Jahr 2015 erteilt.

Für telefonische Rückfragen in Zusammenhang mit der Antragsforschung zur Forschungsinitiative Zukunft Bau ist eine Hotline eingerichtet worden: +49 228 99401-1616. Zuwendungsanträge können elektronisch übermittelt werden an ZB@bbr.bund.de 

Weiterempfehlen

Twitter

Teilen

Facebook

Teilen

Ein gemeinsames Projekt von: