Termine

Veranstaltungen bundesweit

Hier informieren wir Sie über Veranstaltungen, bei denen die Ergebnisse und Erfahrungen des Netzwerks Effizienzhaus Plus vorgestellt und diskutiert werden sowie über Termine rund um das Thema energieeffizientes Bauen. Wünschen Sie eine Benachrichtigung über neue Termine, können Sie unseren Newsletter abonnieren.

 

 

Ergebnisse von abgeschlossenen Fachveranstaltungen zum Effizienzhaus Plus sind abrufbar unter Rückblick.

 

 

Ankündigungen im Detail

 

Effiziente Gebäude 2016 - 8. Norddeutsche Passivhauskonferenz

Unter dem Titel „Effiziente Gebäude 2016“ findet am Donnerstag, dem 29. September 2016, in Kiel die 8. Norddeutsche Passivhauskonferenz statt. Als führende Regionaltagung rund um hochenergieeffiziente Gebäude hat sich die Idee der Norddeutschen Passivhauskonferenz seit 2009 zum alljährlichen Anziehungspunkt für über 250 Besucher und 20 Aussteller aus Deutschland und Nordeuropa entwickelt. Damit bildet sie das geeignete Forum für Politik, Verwaltung, Industrie, Planer und Wohnungswirtschaft ab. 

Der Einsatz erneuerbarer Energien, ein minimaler Energiebedarf im Neubau und vor allem eine deutliche Energiebedarfsreduktion im Gebäudebestand sind zentrale Themen auf dem Weg zu einem klimaneutralen Gebäudebereich. Energieeffizientes Bauen wird in der Politik weiterhin unter vielerlei Aspekten diskutiert. Relevante Effizienzmaßnahmen im Neubau und bei Modernisierungen wie auch die verschiedenen effizienten Gebäudestandards von Aktiv- und Passivhäusern über Effizienzhäuser Plus bis hin zu Zero Emission-Häusern spielen in der Energie- und Wärmewende eine tragende Rolle.

Es wird u.a. diese Vorträge geben:

  • "Erfahrungen aus dem Netzwerk Effizienzhaus Plus für das Passivhaus Premium" - Lars Beckmannshagen, ZEBAU GmbH
  • "Das Aktiv-Stadthaus im Betrieb: Erste Ergebnisse aus dem technischen und sozialen Monitoring" - Tobias Nusser, EGS-Plan und Karoline Dietel, Berliner Institut für Sozialforschung
  • "Zwei Schulgebäude mit einem Plus an Energie" - Werner Haase, Architekturbüro
  • "Zwei Jahre Monitoring im Effizienzhaus Plus und Passivhaus in Münnerstadt" - Andreas Miller, Ingenieurbüro Miller

Des Weiteren wird es eine Podiumsdiskussion mit dem Titel "Effizientes Bauen muss (nicht) teuer sein?" geben. Mit diskutieren werden Dr. Peter Krämer (Behörde für Energie und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg), Staatssekretärin Dr. Ingrid Nestle (MELUR SH), Georg W. Reinber (Architekt), Arnd Rose (BBSR) und Peter Andreas Sattrup (Danish Association of Architectural Firms).

 

Ort:                      ATLANTIC Hotel, Kiel

Zeit:                     Do., 29. September 2016 von 9 bis 18:00

Eine Anmeldung zur Konferenz ist erforderlich. Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter www.passivhauskonferenz.de. Das vollständige Programm können Sie hier downloaden.


 

 

11. Workshop und öffentlicher Werkstattdiskurs zum Netzwerk Effizienzhaus Plus auf der BAU in München

Zum dritten Mal in Folge wird 2017 ein Netzwerkworkshop in München auf der BAU  im Rahmen eines öffentlichen Werkstattdiskurses durchgeführt. Wie auf den Veranstaltungen 2013 und 2015 werden wieder über 300 Teilnehmer erwartet die sich über aktuelle Entwicklungen auszutauschen und Erfahrungen mit realisierten und messtechnisch evaluierten Vorhaben auszutauschen.

Ort:                      ICC Messe München, München

Zeit:                     Mi., 18. Januar 2017

 
Veranstalter:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Fraunhofer IBP als der Begleitforschung zur BMUB Initiative „Effizienzhaus Plus“

Weitere Informationen folgen demnächst.

Newsletter "Effizienzhaus Plus"

Newsletter abonnieren

Neuigkeiten zum Effizienzhaus Plus-Standard und von den geförderten Modellvorhaben, Informationen über konstruktive und technische Details oder Hinweise auf kommende Termine und Veranstaltungen – bleiben Sie auf dem Laufenden!

> Newsletter abonnieren

Weiterempfehlen

Twitter

Teilen

Facebook

Teilen

Ein gemeinsames Projekt von: