Mein Zukunft Bau

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und der betriebswirtschaftlichen Kompetenz von Unternehmen des Bauwesens durch Verbesserung ihrer Fähigkeit, Innovationen wirtschaftlich einzuschätzen und Innovationsprozesse erfolgreich zu gestalten

Projektnummer

F20-11-1-040; 10.08.18.7-11.47

 

Laufzeit / Status

03.2012 - 03.2014 / abgeschlossen

Sie können eine Kopie des Forschungsberichtes fb_F_2950 online auf www.baufachinformation.de bestellen: Zur Bestellung

Projektdetails

Beteiligte

TU Kaiserslautern, FG Stahlbau, Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Kurz, Erwin-Schrödinger-Straße,
67663 Kaiserslautern

 

Cluster

Nachhaltiges Bauen, Bauqualität

Projektbeschreibung

Die Bauwirtschaft zeichnet sich im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen durch eine geringe Innovationsfreudigkeit aus, die nur zum Teil den engen bauordnungsrechtlichen Rahmenbedingungen geschuldet ist. Im Blickpunkt dieses Forschungsvorhaben steht deshalb die Entwicklung von Instrumenten, um den betriebswirtschaftlichen Umgang mit Innovationen für Unternehmen der Bauwirtschaft zu erleichtern. Es sollen Konzepte für ein Innovationsmanagement und zur wirtschaftlichen Bewertung innovationsbezogener Investitionsentscheidungen entwickelt werden. Dabei handelt es sich um einen inter- und transdisziplinären Ansatz der Projektbeteiligten aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaft und Bauwesen.

Alle methodischen Schritte sollen anhand von realen Innovationsvorhaben der beteiligten Industriepartner durchgeführt werden. Dazu werden reale Innovationsansätze mit Zukunftsszenarien abgeglichen. Eine Datenbasis für die baurelevanten Zukunftsszenarien bietet das Projekt Future Construction (FUCON), das vom BBSR gefördert wurde.

Zur Beurteilung der Innovationsansätze der beteiligten Unternehmen hinsichtlich ihrer Zukunfts- und Marktorientierung werden die wesentlichen Anforderungen aus Zertifizierungssystemen für nachhaltige Gebäude herangezogen. Die Einbindung der Industriepartner erfolgt über eine Primäranalyse, Einzelworkshops sowie unternehmensübergreifende Veranstaltungen zum wechselseitigen Austausch. Daneben sollen Defizite im Innovationsverhalten von Unternehmen der Bauwirtschaft anhand von Fallbeispielen aufgezeigt werden.

Schlagwörter

Bauwirtschaft; Innovation; Einschätzung; Innovationsprozess; Vermarktung; Betriebswirtschaft; Kompetenz; Unternehmen; Marktorientierung; Zukunftsentwicklung;

Weiterempfehlen

Twitter

Teilen

Facebook

Teilen

Ein gemeinsames Projekt von: