Impressum

Mein Zukunft Bau

Gegenstand, Zielgruppe, Fristen und Ansprechpartner

Die Zielsetzungen und das Programm der Forschungsinitiative Zukunft Bau ermöglichen ein breites Spektrum an Themen, die über Forschungsprojekte bzw. Modellvorhaben gefördert bzw. beauftragt werden können. Interessenten für die Förderprogramme Antragsforschung, Auftragsforschung sowie Modellprojekte Effizienzhaus Plus und Variowohnungen finden nachfolgend Hinweise zur Projektförderung. 


Förderprogramm Antragsforschung

Gegenstand der Förderung sind Forschungs- und Entwicklungsleistungen in der angewandten Gebäudeforschung. Das Programm richtet sich an alle Institutionen und Unternehmen, die sich mit der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet des Bauwesens befassen. Die Bekanntmachung der Richtlinie erfolgt jährlich.

Die Einreichfrist der Anträge für die Förderrunde 2016 endet am 30.06.2016. Den aktuellen Förderaufruf finden Sie hier.


Förderprogramm Auftragsforschung

Gegenstand sind Forschungsprojekte, die der Bund zu bestimmten Themenkreisen des Bauwesens in Form einer Auftragsforschung ausschreibt. Dabei legt er die inhaltlichen Eckpunkte und Ziele fest. Bewerben können sich Institutionen und Unternehmen, die sich mit der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet des Bauwesens befassen. Jährlich erfolgen etwa 50 Bekanntmachungen ausschließlich auf den Webseiten des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) unter Aktuell / Ausschreibungen Forschungsprojekte (Link).

 

Förderprogramm Modellprojekte im Effizienzhaus Plus Standard

Mit dem Programm werden Bauherren unterstützt, deren errichtete Gebäude deutlich mehr Energie produzieren, als für deren Betrieb notwendig ist. Diese Energie soll insbesondere für die Elektromobilität zur Verfügung stehen. Die Modellprojekte werden im Rahmen eines wissenschaftlichen Begleitprogramms ausgewertet.

Aufrufe zu Teilnahmen finden Sie im Seitenbereich Effizienzhaus Plus / Förderprogramm.

 

Förderprogramm Modellvorhaben zum nachhaltigen und bezahlbaren Bau von Variowohnungen

Mit dem Programm wird der forschungsbedingte Mehraufwand gefördert für Modellvorhaben, die flexibel dem besonderen Anforderungen der Nutzergruppen der Studierenden, Auszubildenden und Rentner gerecht werden, nachhaltig sind und rationell und schnell mit möglichst geringen Kosten errichtet werden können. 

Aufrufe zu Teilnahmen finden Sie im Seitenbereich Variowohnungen / Förderprogramm.

Weiterempfehlen

Twitter

Teilen

Facebook

Teilen

Ein gemeinsames Projekt von: