Baukostensenkungskommission

Aufbaustruktur Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen (Quelle: BMUB)

Im Rahmen des Bündnisses für Bezahlbares Wohnen und Bauen des BMUB wurde die Baukostensenkungskommission eingerichtet. Die Kommission erarbeitete zwischen Juli 2014 und November 2015 wissenschaftlich fundierte Handlungsempfehlungen. Dabei wurde sie von der Forschungsinitiative Zukunft Bau begleitet und unterstützt.

Die Baukostenkommission analysierte die Entwicklung der Baukosten, identifizierte die Kostentreiber, untersuchte die Ursachen für diese Entwicklungen und zeigte Verbesserungsmöglichkeiten für eine Erhöhung der Wirtschaftlichkeit des Bauens auf. Baukosten und Einsparmöglichkeiten wurden dabei stets im Zusammenhang mit der Diskussion um angemessene Qualitäten und Nachhaltigkeitserfordernisse betrachtet. Eine wichtige Rolle spielte dabei auch die Auswertung von vorbildlichen Projekten im Wohnungsbau.

Zentrale Themen

  • Qualitätsstandards, Ausstattungsumfang und Anforderungen des Bauordnungs- sowie des Baunebenrechts
  • Technisierungsgrad
  • Industrialisierung des Bauens
  • Integrierte Planung / Bauphase
  • Lebenszyklus – vom Neubau bis zum Abriss

Weiterempfehlen

Twitter

Teilen

Facebook

Teilen

Ein gemeinsames Projekt von: