Förderprogramm

 

Richtlinie zur Vergabe von Zuwendungen für Modellvorhaben
zum nachhaltigen und bezahlbaren Bau von Variowohnungen


>> Link zum Download der Förderrichtlinie und Anlagen  

Ziel der Förderung ist es, den Bau und die Nutzung von sogenannten Variowohnungen zu evaluieren. Unter Variowohnungen im Sinne der Richtlinie werden Wohnungen verstanden, die neben einem Individualraum über eine Kochgelegenheit und ein Bad/WC verfügen. Der Individualraum soll mindestens 14 m² groß sein.
Unterstützt werden sowohl der Neubau, die Erweiterung (Anbau, Aufstockung) als auch der Umbau von Gebäuden, die bisher nicht als Wohngebäude genutzt wurden. Förderfähig sind ausschließlich Wohngebäude, die mit Variowohnungen in Deutschland errichtet werden. Die Förderung setzt einen Bedarf am jeweiligen Standort voraus.
Durch Forschung und Untersuchung sollen Grundlagen zur Weiterentwicklung und nachhaltigen Nutzung von Gebäuden mit Variowohnungen zur Verfügung gestellt werden. Die Förderung ist ein Teil des Zukunftsinvestitionsprogramms der Bundesregierung.

 

 

 

 

Kontakt

Hier finden Sie die Ansprechpartner der Programmkoordination, Beratung und Projektbegleitung.

> Weitere Informationen

Weiterempfehlen

Twitter

Teilen

Facebook

Teilen

Ein gemeinsames Projekt von: